Suzuki DL 650 VStrom ABS FHneu 460 Euro VI Finderservice

drivecompanions

FAQ - Antworten auf die häufigsten Fragen

Für Antwort: Klick auf die Frage!

Wo ist die Fahrschule in Deutsch-Wagram?

In der Gänserndorferstraße 32 genau über dem Zielpunkt. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite. Zwei Routenplaner für die Anfahrt mit Pkw, Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln haben wir für dich bereitgestellt. Vom Bahnhof aus bist zu in etwa sechs Minuten zu Fuß bei der Fahrschule.

Was muss ich bei der Anmeldung mitbringen?

  • Gültigen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein)
  • Anzahlung von mindestens € 100,--

Wann muss ich das Foto, das ärztliche Gutachten und die Erste-Hilfe-Kurs-Bestätigung abgeben?

Das Foto (im EU-Passbild-Format) darf zum Zeitpunkt der Theorieprüfung nicht älter als ein halbes Jahr sein und MUSS bis Freitag VOR der Theorieprüfung in der Fahrschule abgegeben werden.

Je nach Ausbildung muss das ärztliche Gutachten VOR der Begleiterfahrt (B, B17) gebracht werden, spätestens aber eine Woche vor der Theorieprüfung (A, BE, C, CE, D, F)

Der Erste Hilfe Kurs ist ebenfalls bis spätestens eine Woche vor der Theorieprüfung in der Fahrschule abzugeben.

Ab wann darf ich mit der Führerscheinausbildung beginnen?

125er (B111): Seit mindestens 5 Jahren durchgehend im Besitz der Klasse B und nicht mehr in der Probezeit
A1: Ausbildungsbeginn frühestens mit 15 Jahren und 6 Monaten
A2: Ausbildungsbeginn frühestens mit 17 Jahren und 6 Monaten
A,C,CE: Ausbildungsbeginn frühestens mit 17 Jahren und 6 Monaten
B17: Ausbildungsbeginn frühestens mit 15 Jahren und 6 Monaten
B: Ausbildungsbeginn frühestens mit  17 Jahren und 6 Monaten
B Code 96: Ausbildungsbeginn nach bestandener B-Prüfung
D: Ausbildungsbeginn frühestens  mit 23 Jahren und 6 Monaten
F: Ausbildungsbeginn frühestens mit 15 Jahren und 6 Monaten
Moped: Ausbildungsbeginn frühestens mit 14 Jahren und 6 Monaten

Können auch Personen aus Wien oder anderen Teilen Österreichs bei Euch den Führerschein machen?

Ja. Der sogenannte Gebietsschutz wurde schon vor vielen Jahren aufgehoben. Wir haben viele Schüler aus Donaustadt, Floridsdorf und auch einige aus anderen Teilen Wiens. Außerdem haben auch schon Oberösterreicher, Steirer und natürlich Niederösterreicher aus fast allen Bezirken bei uns die Prüfung bestanden.

Wann kann ich in den Kurs einsteigen?

Jederzeit an jedem Kurstag. Hier geht's zum Kursplan.

Wann findet das Kursmodul … statt?

HIER geht’s zum Kursplan.

Welche Kurse muss ich für den Mopedschein besuchen?

Beim Mopedschein besuchst du bei uns einige Grundwissenskurse und einen Kurs vom A-Schein:
Grundwissen (GW): 1, 3, 4, 5, 7, 10, und A: A1
Wenn du die Kurse 2, 6, 8, 9, 12, 13, A2 und A4 zusätzlich besuchst (OHNE Mehrkosten!) erhältst du die Erfolgsgarantie: Keine WH-Gebühr falls du bei der TH-Prüfung durchfällst.

Welche Kurse muss ich für das vierrädrige Leichtkraftfahrzeug („Microcar“) besuchen?

Grundwissen: 1, 3, 4, 5, 7, 10 und B: 16

Kostet ein Intensivkurs mehr?

NEIN. Für die Klasse B/B17 finden die Kurse jeweils von Montag bis Donnerstag
 von 10:00 Uhr bis 11:40 Uhr und von 19:00 Uhr bis 20:40 Uhr statt.
Wenn du alle Termine besuchst, bist du in sensationellen 8 Kurstagen mit der kompletten Theorie fertig. Nonstop, das ganze Jahr (außer in den Weihnachtsferien).

Wann kann ich mit dem Intensivkurs beginnen?

Du kannst an jedem beliebigen Kurstag einsteigen. Hier findest du den Kursplan.

Hat die Fahrschule im Sommer durchgehend geöffnet?

Natürlich sind wir für dich auch im Sommer und in den Ferien da. Nur zu den gesetzlichen Feiertagen, Heilig Abend, Silvester und am Faschingsdienstag ist die Fahrschule geschlossen.

Ist das Büro auch am Samstag offen?

Unsere Büro-Crew ist von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr für dich da.

Gibt es auch am Wochenende Fahrstunden?

JA. Dies ist aber mit einem Aufpreis zu verrechnen. Infos dazu bekommst du im Büro.

Wie lange ist mein Führerscheinpaket gültig?

Laut Ausbildungsvertrag 18 Monate. Infos dazu gibt’s bei deiner Büro-Crew.

Wie lange sind das ärztliche Gutachten und die Theorieprüfung gültig?

Beides ist 18 Monate gültig.
Sollte das ärztliche Gutachten älter als 18 Monate sein musst du ein neues Gutachten in der Fahrschule oder bei der Behörde abgeben.

Bei der Theorieprüfung ist es ganz ähnlich. Ist die Theorieprüfung älter als 18 Monate muss du auch eine bereits bestandene Prüfung erneut positiv abschließen.

Wo kann ich die ärztliche Untersuchung machen?

Alle 14 Tage kommt eine Ärztin zu uns ins Haus. Im Büro kannst du dich anmelden.
Auch Wiederholungsuntersuchungen für die Verlängerung der Klassen C und D kannst Du bei dieser Ärztin absolvieren.

Was brauche ich bei der ärztlichen Untersuchung?

Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein)

Gruppe 1 (A, B, BE, F):      € 35,--
Gruppe 2 (C, CE, D):          € 50,--
Verlängerung (C, D):         € 30,--

Solltest du Brillen-und/oder Kontaktlinsenträger sein benötigst du deine Brille und/oder Kontaktlinsen inkl. Kontaktlinsenflüssigkeit bei der Untersuchung mit.

Bei den Klassen C, CE und D benötigst du ebenfalls einen Brillenpass der nicht älter als ein halbes Jahr sein darf.

Wie lang ist der Erste Hilfe Kurs gültig?

Die Gültigkeit des Erste-Hilfe-Kurses ist nicht begrenzt. Im eigenen Interesse sollte man der Erste Hilfe Kurs alle 5 Jahre erneuern.
Grundsätzlich gilt: alle Erste Hilfe Kurse die vor dem 01.01.1973 gemacht worden sind, sind NICHT gültig.

Wo kann ich den Erste-Hilfe-Kurs machen?

Einmal im Monat findet ein Kurs für „lebensrettende Sofortmaßnahmen am Ort eines Verkehrsunfalles“ direkt bei uns in der Fahrschule statt, welcher von Mitarbeitern des Grünen Kreuzes gehalten wird.
Kosten für diesen 6-stündigen Kurs betragen € 55,--
Lichtbildausweis NICHT vergessen.

Was kostet mich mein Führerschein?

Wir verkaufen keine Führerscheine. Wir verkaufen dir eine extra für dich maßgeschneiderte Ausbildung. Hier findest du unsere Preise.

Was kosten die Lernunterlagen?

A-Buch oder B-Buch: € 30,--
Mopedbuch, F-Buch: € 25,--
C,CE-Buch: € 40,--
D-Buch: € 50,--
BE-Skriptum: € 20,--

Software-CD für alle Klassen: € 25,--
Software-USB-Stick statt CD: € 38,--

Was ist alles im Paket enthalten?

Verwaltungsgebühr
Fahrstunden (gesetzlich vorgeschriebene)
Theoriekurs (mehrmaliger Besuch möglich)
Versicherung
Daten-USB-Stick mit deinen Daten (zum Lernen)
Lernen am Fahrschul PC
Vorprüfungen
Erstantritt Theorieprüfung
Erstantritt Praxisprüfung

Sind die Perfektionsfahrten und das Fahrsicherheitstraining im Paket enthalten?

Nein. Die Perfektionsfahrten und das Fahrsicherheitstraining kannst du in ganz Österreich absolvieren. Hier bist du NICHT an eine Fahrschule gebunden.

Gerne kannst du die Mehrphasenausbildung auch bei uns machen. Für das Fahrsicherheitstraining können wir dich zu Partnerorganisationen in Wien und Niederösterreich vermitteln.

Kann ich bei euch die zweite Ausbildungsphase machen, auch wenn ich nicht bei euch den Schein gemacht habe?

Ja natürlich. Gerne teilen wir dich für die Perfektionsfahrten ein und organisieren für dich das Fahrsicherheitstraining.

Gibt es auch Kurse in einer anderen Sprache als auf Deutsch?

Auf Wunsch sind individuelle Kurse auf Englisch möglich, allerdings sind diese mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Wie viel kostet das Durchfallen bei der Prüfung?

Die Kosten in der Fahrschule hängen von den Umständen ab.
Theorieprüfung mit Erfolgsgarantie:      € 0,-
Theorieprüfung mit Prüfungsfreigabe:   € 45,- pro Modul
Theorieprüfung ohne Prüfungsfreigabe:            € 80,- pro Modul
Der nochmalige Besuch der Kurse ist weiterhin ohne Mehrkosten möglich!

Praxisprüfung kleine Klasse (A, B, BE, F):            € 140,-
Praxisprüfung große Klasse (C, CE, D):    € 160,-
Ob und wie viele Fahrstunden du nach einer negativen Prüfung noch nimmst entscheidest du!

Die Kosten bei der Behörde betragen
für die Theorieprüfung:                           €   5,50
für die Praxisprüfung kleine Klassen:      € 60,-
für die Praxisprüfung große Klassen:      € 90,-